Informationen zum Datenschutz

A. Grundlegende Angaben

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

2. Zuständige Aufsichtsbehörde
Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die GDD nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich mit Ihrer Beschwerde an jede Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden. Die gem. Art. 55 DS-GVO zuständige Aufsichtsbehörde ist die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

3. Ihre Rechte
Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie als Betroffener das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre, bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.
Darüber hinaus können Sie Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder das Recht auf Widerspruch jederzeit gegenüber uns geltend machen. Dies gilt auch für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, könnten Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

B. Zwecke und Umfang der Datenverarbeitung

Verarbeitung von Kommunikationsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot von du-bist-grieche.de und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.

Jeder Datensatz besteht aus:
• der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (sog. Referrer-URL)
• dem Namen der Datei
• dem Datum und Uhrzeit der Anforderung (sog. „time stamp“)
• der übertragenen Datenmenge
• dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
• einer Beschreibung des Typs des verwendeten Internetbetrachtungsprogramms (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internetexplorer, Apple Safari, Opera etc.)
• Drei Cookies
IP-Adressen werden unmittelbar nach der Erhebung in den Log-Files unseres Webservers anonymisiert. Die Rechtsgrundlage hierfür ist bis zur Anonymisierung Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO.

Verarbeitung von Inhaltsdaten

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so beispielsweise über unser Kontaktformular, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder auf Grundlage eines bestehenden Vertragsverhältnisses gem. Art 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Auch eine Verknüpfung mit oben genannten Kommunikationsdaten findet nicht statt.

Empfänger von Daten

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn Sie haben hierzu eingewilligt.
Für das Hosting und die Wartung unserer Webseite und den Versand unseres Newsletters sind wir jedoch auf den Einsatz von Dienstleistern angewiesen, die wir über eine Auftragsverarbeitung auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichten.

Cookies

Was sind Cookies und wie setzen wir sie ein?
Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.
Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Auch auf extern -also außerhalb des von uns redaktionell betreuten Verantwortungsbereichs – verlinkten Internetseiten können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie vorher darauf hinweisen können.
Insbesondere im Rahmen der Anmeldung werden sog. Sitzungs-Cookies benötigt, da wir aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bei der Authentifizierung und zur Zugriffssteuerung auf die verschiedenen Bereiche unseres Portals ein sog. Single-Sign-On Konzept verwenden.
Dies umfasst das Einrichten einer „Sitzung“ zwischen dem Client und Server, welche Ihnen die Bewegung im gesamten Portal ermöglicht, ohne dass Sie sich für jeden Bereich erneut anmelden zu müssen. Diese Sitzung wird dabei durch ein Cookie dargestellt, in welchem eine zufällig generierte Nummer abgelegt wird.
Ferner werden in einem weiteren Cookie die Ihnen zugeordneten Login-Informationen (Benutzername, Benutzerrechte und die Gültigkeit der Sitzung) zur Zugriffssteuerung gespeichert. Sie können sich dies als Ersatzanmeldeinformationen vorstellen. Anstatt Sie ggf. zur erneuten Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen aufzufordern, wird das Cookie an den Server gesendet und als Identitätsbeweis akzeptiert.

Gültigkeit von Cookies
Die Gültigkeit unserer Cookies ist beschränkt. Eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten findet nicht statt.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden.

Affiliate-Partnerprogramme

Im Sinne eines wirtschaftlichen Betriebs unseres Internet-Angebots nehmen wir an Affiliate-Partnerprogrammen teil. Hierbei wird über ein erforderliches Tracking nachverfolgt, ob Webseiten-Besucher die durch uns beworbenen Angebote oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Dies erfolgt u.a. über die Ergänzung eines sog. Affiliate-Links mit Kennungen zum beworbenen Angebot, der Webseite, die den Affiliate-Link aufführt sowie zum Nutzer. Bei den Nutzerkennungen handelt es sich um Pseudonyme, die keinen unmittelbaren Rückschluss auf die jeweilige Person zulassen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch du-bist-grieche.de ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Sie können sich beim jeweiligen Anbieter der Produkte und Dienstleistungen über den weiteren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten in der jeweiligen Datenschutzerklärung informieren. Dies betrifft auch den Einsatz von Cookies.

WEB-ANALYSE

Google Analytics
Um du-bist-grieche.de stärker im Hinblick auf die Bedürfnisse der NutzerInnen zu optimieren, analysieren wir das Nutzungsverhalten der Besucher unserer Website (z.B. welche Inhalte sind besonders begehrt? Welche nicht?). Hierzu setzen wir auf unseren Webseiten den Webanalysedienst Google Analytics ein.
Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Du-bist-grieche.de setzt die IP-Anonymisierung auf dieser Website ein, so dass IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:
[hier Link zum Opt-Out Cookie setzen]

Google AdSense
1. Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
2. Nutzer können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:
a) durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software;
b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google;
c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind;
d) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.
Die Einstellungen unter b) und c) werden gelöscht, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden.
3. Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden:
http://www.google.de/policies/privacy/partners/
http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads
http://support.google.com/adsense/answer/2839090

Newsletter

du-bist-Grieche versendet einen Newsletter mit werblichen Informationen, jedoch nur nach vorheriger Einwilligung des Betroffenen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit abbestellen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir speichern ausgetragene E-Mail-Adressen für 3 Jahre gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, damit wir bereits erteilte Einwilligungen nachweisen können.

AGORA Branchenbuch

AGORA ist ein Online-Branchenbuch für griechische Firmen, um sich im deutschsprachigen Raum zeitgemäß präsentieren zu können. Hierbei werden durch du-bist-grieche.de personenbezogene Daten von Ansprechpartnern sowie erforderliche Daten zur Zahlungsabwicklung im Rahmen der Vertragserfüllung verarbeitet. Ohne diese Daten ist eine Vertragsdurchführung nicht möglich. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
Sollten Firmen weitere personenbezogene Daten auf der jeweiligen Firmenpräsenz auf AGORA darstellen, erfolgt dies in eigener Verantwortlichkeit.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten bei AGORA ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter. Die oben genannten personenbezogenen Daten werden durch uns gelöscht, wenn sie für die Vertragserfüllung nicht mehr notwendig sind, es sei denn wir sind aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen hierzu verpflichtet.
Ihre personenbezogenen Daten werden an einen Zahlungsdienstleister übermittelt, sollten Sie eines unserer kostenpflichtigen Angebote auf AGORA in Anspruch nehmen. Die Verbindung zum Anbieter erfolgt über eine verschlüsselte HTTPS-Verbindung.
Wir speichern die personenbezogenen Daten in AGORA bis zur Beendigung der Vertragsbeziehung, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungsfristen verpflichten uns zur einer weiteren Datenspeicherung.