Die griechische Bombonieres Tradition zu Hochzeiten und Taufen

Die griechische Bombonieres Tradition zu Hochzeiten und Taufen

Lesezeit:
Lesezeit:

In der griechischen Kultur spielen Bombonieres eine wichtige Rolle bei vielen traditionellen Anlässen. Diese kleinen Geschenke werden an Gäste verteilt und sind ein Zeichen des Dankes und der Wertschätzung. Doch wie sind diese kleinen Geschenke entstanden und was bedeuten sie für die griechische Kultur und Tradition?

Die griechische Bomboniere (Μπομπονιέρα), ist eine Tradition, die auf das alte Griechenland zurückgeht. In der Antike wurden kleine Geschenke, oft in Form von Süßigkeiten oder anderen Köstlichkeiten, an Gäste verteilt, um ihnen für ihre Teilnahme an Festen und Feierlichkeiten zu danken. Diese Geschenke wurden oft in kleinen Töpfen oder Schachteln verpackt und an die Gäste überreicht. Es ist möglich, dass der Brauch seinen Ursprung in der antiken griechischen Kultur hat, in der Mandeln als Symbol für Fruchtbarkeit und Glück galten.

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Bedeutung der Bomboniere verändert. Heutzutage werden sie immer noch an Gäste verteilt, aber sie dienen nicht nur als Dankeschön, sondern auch als Symbol für den Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Bombonieres werden zum Beispiel bei Hochzeiten und Taufen (in Italien auch bei Kommunionen) verteilt. Sie symbolisieren das Glück und die Zukunft des Brautpaares oder des Täuflings und werden als Erinnerung an die Feier behalten.

5 Dinge, die man über die griechische Bomboniere Tradition wissen muss

  1. Die Geschenke, die in der griechischen Bomboniere Tradition überreicht werden, werden als „Koufeta“ bezeichnet und sind normalerweise Mandeln, die in Organzasäckchen oder kleinen Schachteln verpackt sind.
  2. Die Geschenke, die in der Regel in kleinen, dekorativen Boxen oder Tüten verpackt sind, können Süßigkeiten, Kerzen, Münzen oder andere kleine Gegenstände enthalten.
  3. Die Tradition stammt aus dem antiken Griechenland und wurde ursprünglich als Zeichen von Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber den Gästen gepflegt.
  4. Die Auswahl der Geschenke und ihre Verpackung kann je nach Anlass und persönlichem Geschmack variieren, wobei jedoch immer darauf geachtet wird, dass sie dekorativ und ansprechend sind.
  5. In der heutigen Zeit wird die Bomboniere Tradition weiterhin gepflegt und ist ein wichtiger Bestandteil vieler griechischer Feste und Feierlichkeiten. In der Tradition ist es üblich, dass die Gäste die Koufeta mit nach Hause nehmen und sie als Erinnerung an den Anlass aufbewahren.

Griechische Bombonieres kaufen

Finde jetzt die perfekten Bombonieres für deinen Anlass. Schau auf Etsy.com* und entdecke viele verschiedene handgemachte Bombonieres.

*Affiliate-Link (Was ist das?)

DU BIST GRIECHE Kalender 2023 Thumbnail
Hole dir 365 Tage Griechenland pur ins Haus!
DBG Kalender 2023 FB Share Image
Nur mit unserem beliebten Griechenland-Kalender: DU BIST GRIECHE Kalender 2023!